Warum wähle ich?

Warum wählen gehen?
Die Möglichkeit wählen zu gehen ist Dein Recht. Es steht Dir frei, Dich dafür oder dagegen zu entscheiden. Ein Hauptargument für Dich ab 16 zu wählen, könnte sein, dass die Meinung Deiner Altersgruppe in der Politik mehr Gewicht haben sollte.

Gibst Du Deine drei Stimmen zur Kommunalwahl den Kandidat_innen einer oder mehrerer Parteien und Wählergruppen, bestimmst Du mit, welche Vertreter_innen die politischen Entscheidungen in den nächsten 5 Jahren in Potsdam treffen werden. Du kannst damit direkt auf die Politik in Deiner Stadt bzw. in den Ortsteilen Einfluss nehmen.

Wählen ab 16 im Land Brandenburg
Seit Dezember 2011 gilt das aktive Wahlrecht ab 16 Jahren im Land Brandenburg. Ihr könnt also an den Wahlen des Brandenburgischen Landtages, der Gemeindevertretungen sowie an Bürgermeisterwahlen, Landratswahlen und Volksbegehren teilnehmen. Derzeit gibt es in Brandenburg etwa 2.135 000 Wahlberechtigte darunter  16- und 17-jährige Erstwähler_innen.

Alle Infos rund um das Thema „Wählen ab 16“ findest Du auf der Seite „Mach´s ab 16“ vom Landesjugendring Brandenburg. Hier der Link http://www.machs-ab-16.de

Infos zur Landtagswahl gibt es auf der Seite der Landeszentrale für politische Bildung: http://www.politische-bildung-brandenburg.de/themen/wahlen/landtagswahl

Wählen ab 16 – Dein Erstes Mal!
In Potsdam dürfen etwa 9500 junge Menschen ihre Stimmen abgeben, wovon etwa 2000 Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren zum ersten Mal wählen. Darüber freuen wir uns als Stadtjugendring Potsdam sehr.

Das heißt: Die Kommunalwahl am 25. Mai  ist  die Gelegenheit für alle 16 bis 21jährigen von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und mitzuentscheiden wer ihre Interessen in ihrer Stadt vertreten soll!
 
Das bedeutet für die Politiker_innen, dass sie sich auch auf Euch als neue Wähler_innen einstellen und Eure Themen mehr in ihren Programmen berücksichtigen müssen. Daher - prüfe gründlich, wer für Dich der/die richtige Kandidat_in ist. Alle Infos findest Du auf dieser Homepage z.B. beim Wahlcheck. (verlinkt?) Anschließend bist Du bestens informiert und kannst, wenn Du willst, Deine drei Kreuze setzen.